Read e-book online Nomisma und Nomismatia: Beiträge zur Geldgeschichte Ägyptens PDF

By Klaus Maresch

ISBN-10: 3322842045

ISBN-13: 9783322842046

ISBN-10: 3531099353

ISBN-13: 9783531099354

In den letzten Jahrzehnten ist eine betrachtliche Zahl von byzantinischen Papyri veroffentlicht worden, in denen immer wieder interessante information zur Geldgeschichte zu finden sind. Es schien niitzlich, Belege dieser paintings zu sam meln und den Versuch zu unternehmen, sie in einem groBeren Zusammen dangle zu interpretieren. Eine Reihe von Phllnomenen, die sich auf die Wahrung Agyptens in through zantinischer Zeit beziehen, ist noch immer nicht gedeutet. Dementsprechend fehIt bis heute auch eine systematische Darstellung der Wahrung dieser Zeit. Der Zuwachs an Papyri kann, so scheint es, zur Klarung dieser Fragen bei tragen. Andererseits ist es durch das Erscheinen von W. Hahn's Moneta Im perii Byzantini auch ffir AuBenstehende moglich geworden, sich einen Uber 1 blick iiber die Miinzgeschichte jener Zeit zu verschaffen. Unsere Untersuchungen verfolgen zwei Ziele. Zum einen richten sie sich auf die Rekonstruktion der metrologischen Systeme, die in den verschiedenen Epochen Geltung hatten. Dieser Versuch, Grundlinien der historischen Ent wicklung aufzuzeigen, enthalt notwendigerweise hypothetische Elemente. Es zeigt sich, daB die zahlreichen, aber in der Regel doch wenig aussagekraftigen Papyrusbelege ffir dieses Unterfangen noch nicht ganz ausreichen. Ein zweites Ziel ist es, die im Zahlungsverkehr geltenden Usancen an ausgewahIten Beispielen darzustellen. Auch hier bleibt noch viel unsicher, besonders die Interpretation der in den oxyrhynchitischen Urkunden der zweiten Halfte des 6. Jahrhunderts belegten criteria (B'I1J.l.oc1.oC '\)'Yoc, iBtmnx: oc '\)'Yoc, '\)'Yoc 'AA.e ClvBpeiClC) macht Schwierigkeiten. A. C.

Show description

Read or Download Nomisma und Nomismatia: Beiträge zur Geldgeschichte Ägyptens im 6. Jahrhundert n. Chr. PDF

Similar foreign language study & reference books

Get Change in Language: Whitney, Breal and Wegener (History of PDF

The purpose of this e-book is to supply a clean view of the heritage of nineteenth-century language learn through concentrating on the writings of 3 linguists (Whitney, Bréal and Wegener) in 3 international locations (the usa, France and Germany). the normal histories of linguistics painting the interval among the 1840s and the Nineties as comprising a gradual bring up in philological wisdom, the invention of sound legislation and the astute examine of minute philological curiosities.

Additional info for Nomisma und Nomismatia: Beiträge zur Geldgeschichte Ägyptens im 6. Jahrhundert n. Chr.

Sample text

F. 1 6 Das mag richtig sein, dennoch mussen sie zumindest einen Vorwand fUr ihr Vorgehen gehabt haben. ;u'tov xapaYlla, zu finden, darin, daB sich die agyptische Bronzewahrung ab 550 von der in Byzanz geltenden Bronzewahrung gleichsam abgekoppelt zu haben scheint. In dieser neun Jahre vor dem Edikt liegenden Reform die Ursache fUr das Aufk:ommen der alexandrinischen Obryza zu suchen, empfiehlt auch der Umstand, daB es im Edikt heiBt, die Obryza sei oAiy'P 1tpocro aufgekommen. Auf die Frage, wie die Obryza des 11.

Schoell, opus Schoellii morte interceptum absolvit Guil. Kroll, Berolini 1911, S. 777. 2 Johnson - West, Currency, S. 187-191; Hendy, Studies, S. 344-356. 3 So auch, allerdings zOgemd, Johnson - West, Currency, S. 191. Dieser Ausdruck taucht auch in P. Oxy. I 144 auf (vgl. unten S. 133). Hendy, Studies, S. 338 und 354, sieht in Wco/-:u'tov xapawa "loose coin" im Gegensatz zu Geld in "a sealed purse". 4. Obryza, Zygos Alexandreias und das 11. Edikt lustinians 21 Auf ein Pfund Gold werden 9 Solidi Obryza berechnet.

63 f. 9 Wir unterstellen hier. ) wert war. Zur Begriindung s. S. 67. 4. Obryza, Zygos Alexandreias und das 11. Edikt Iustinians 23 Myriaden sind 200 Myriaden (2/3 Pfund AE oder 40 Zw5lfer). Mit der folgenden Tabelle sei der Unterschied veranschaulicht: 1 Sol. = 16 Pfund AE 1/4 Ker. = 1/2 Ker. = 3/4 Ker. = 1 Ker. = 11/4 Ker. = 11/2 Ker. = 13/4 Ker. = 2 Ker. = 21/4 Ker. = 1 Sol. = 12 Pfund AE 1/3 Ker. = 2/3 Ker. = 1 Ker. = 11/3 Ker. = 12/3 Ker. = 2 Ker. = 21/3 Ker. = 22/3 Ker. = 3 Ker. l

Download PDF sample

Nomisma und Nomismatia: Beiträge zur Geldgeschichte Ägyptens im 6. Jahrhundert n. Chr. by Klaus Maresch


by Steven
4.2

Rated 4.41 of 5 – based on 28 votes