Italien: Grundwissen-Länderkunde: Politik — Gesellschaft — by Helmut Drüke PDF

By Helmut Drüke

ISBN-10: 3322955222

ISBN-13: 9783322955227

ISBN-10: 3322955230

ISBN-13: 9783322955234

Die wirtschaftliche, soziale und politische Entwicklung Italiens wird im Ausland je nach Standpunkt entweder argwohnisch oder hoffnungsvoll verfolgt. Mit Argwohn reagieren die Beobachter, die sich durchjede Regie rungskrise, jeden Streik und jeden Terrorakt in ihrer Auffassung bestatigt sehen, dass Italien die Entwicklung zum modernen Wirtschaften und Ver walten des Gemeinwesens noch vor sich habe und endlich die Relikte einer ruckstandigen Gesellschaft uberwinden musse. Hoffnung verbindet im Ausland und nicht zuletzt in der Bundesrepublik die neue Linke, die haufig in der eigenen Resignation und Enttauschungangesichts des Rechtstrends im eigenen Land auf die Kampfkraft der italienischen Kommunistischen Partei und der Gewerkschaften setzen und eher dort als hier den Hort der erwunschten revolutionaren Umgestaltung der Gesellschaft mit den Aus wirkungen fl. ir ganz Europa sehen. Beide Haltungen zum italienischen Nachbarn stilisieren die Ereignisse im "Stiefel" Europas zum "Fall Italien." In Analysen konservativer und auch sozialdemokratischer Beobachter wird die Ursache fl. ir die angefl. ihrte Fehlentwicklung des Landes in dem Widerspruch zwischen intakter, erfolgreich praktizierter Marktwirtschaft und blockierendem politischen process gesehen. So werden "die Grunde fur die italienische Dauerkrise im politischen procedure gesucht: ' (Wieser/ Spotts: Der Fall Italien, Stuttgart 1984, S. IX). Im einzelnen seien "die blok kierte Parteienkonstellation und die schwachen Regierungen . . . die be grenzt funktionsfahige Verwaltung, die schwerfallige Justiz, der unuber sehbare Parastaat"/IX/ fur die italienische Misere verantwortlich zu ma chen

Show description

Read or Download Italien: Grundwissen-Länderkunde: Politik — Gesellschaft — Wirtschaft PDF

Best german_12 books

Get Zerebrale Dopplersonographie im Kindesalter PDF

Die zerebrale Dopplersonographie erlaubt dem Kinderarzt, ohne invasive Ma~nahmen den Zustand der Hirndurchblutung am Bett des kranken Fr}hgeborenen, Neugeborenen oder S{uglings zu erfassen. Gezielte therapeutische Schritte k|nnen dann ohne Zeitverlust eingeleitet werden. Dasvorliegende Buch soll als Anleitung zum Erlernen der Methode dienen und ihre mannigfaltigen M|glichkeiten aufzeigen.

Elektronen und Festkörper: Anregungen, Energieverluste, - download pdf or read online

L Theoretische Grundlagen 1. Die Feldgleichungen three Z. Materialgleichungen, Beziehungen zwischen den Fouriertransformierten der Felder five three. Dispersionsbeziehungen nine eleven. Longitudinale und transversale Anregungen in Festkl! rpern durch schnelle Elektronen 1. Energieverlust schneller Elektronen in Materie lZ Z.

Andreas Koch, Adam Berthelot, Bernd Eckstein, Oliver's Autonome Mobile Systeme 2009: 21. Fachgespräch Karlsruhe, PDF

Das 21. Fachgespräch Autonome cellular Systeme (AMS 2009) ist ein discussion board, das Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus Forschung und Industrie, die auf dem Gebiet der autonomen mobilen Systeme arbeiten, eine foundation für den Gedankenaustausch bietet und wissenschaftliche Diskussionen sowie Kooperationen auf diesem Forschungsgebiet fördert bzw.

Hans-Jürgen Warnecke's Der Produktionsbetrieb: Betriebswirtschaft, Vertrieb, PDF

Alle organisatorischen Zusammenh{nge und Abl{ufe in einemProduktionsbetriebwerden in diesem dreib{ndigenStandardwerk behandelt. Die B{nde beschreiben Aufgaben, L-sungen und Methoden in den einzelnen Bereichen einessolchenBetriebes und liefern damit das Basiswissen zuseiner Optimierung in der Ausrichtung auf den Markt undseine Bed}rfnisse.

Extra info for Italien: Grundwissen-Länderkunde: Politik — Gesellschaft — Wirtschaft

Sample text

Der lndustrialisierungsgrad, sinkt erheblich, je weiter südlich die Regionen liegen. Nur der Nordosten hebt sich mit einem Prozentsatz von 23,9% Beschäftigten in der Industrie im engeren Sinne etwas vom allgemeinen Bild des niedrigen Industrialisierungsgrades der Regionen außerhalb des Industriedreiecks ab. Mittelitalien mit Regionen mit vor allem Klein- und Mittelindustrie ist nur zu 18,1% "industrialisiert", und die Gebiete Süditaliens folgen mit weitem Abstand mit einem Anteil der in der Industrie Beschäftigten von nur 11,1 %, dahinter liegen noch die Inseln Sizilien und Sardinien mit gerade einmal3,4 %.

Produkte Fahrzeugbau 6,48 11,55 Kraftfahrzeuge Sonstige Transportmittel - 7,61 81-82 1976-82 - 0,46 1,25 2,85 3,03 4,67 4,90 0,81 0,69 - 2,7 - 2,7 0,92 1,39 - 0,20 2,70 4,47 0,90 - 2,7 0,54 - 0,15 10,68 13,72 - 5,29 - 9,5 0,86 1,15 10,40 - 8,00 12,52 - 2,73 6,19 - 6,54 17,59 10,06 -29,09 14,30 - 4,63 - 9,0 10,05 - 8,83 -13,2 19,17 11,09 - 4,2 18,02 10,29 - 0,9 29,30 14,50 -18,5 1,7 -1,7 4,5 8,3 -1,7 Quelle: Zusammenstellung nach: Minsteri del Bilancio e del Tesoro, Relazione generale sulla situazione economica del paese, vari anni sowie für 1982 1STAT: Annuario Statistico 1983.

H. der lndustrialisierungsgrad, sinkt erheblich, je weiter südlich die Regionen liegen. Nur der Nordosten hebt sich mit einem Prozentsatz von 23,9% Beschäftigten in der Industrie im engeren Sinne etwas vom allgemeinen Bild des niedrigen Industrialisierungsgrades der Regionen außerhalb des Industriedreiecks ab. Mittelitalien mit Regionen mit vor allem Klein- und Mittelindustrie ist nur zu 18,1% "industrialisiert", und die Gebiete Süditaliens folgen mit weitem Abstand mit einem Anteil der in der Industrie Beschäftigten von nur 11,1 %, dahinter liegen noch die Inseln Sizilien und Sardinien mit gerade einmal3,4 %.

Download PDF sample

Italien: Grundwissen-Länderkunde: Politik — Gesellschaft — Wirtschaft by Helmut Drüke


by Richard
4.0

Rated 4.81 of 5 – based on 35 votes