New PDF release: Frauen im Militär: Empirische Befunde und Perspektiven zur

By Jens-Rainer Ahrens, Maja Apelt, Christiane Bender

ISBN-10: 3322810038

ISBN-13: 9783322810038

ISBN-10: 381004136X

ISBN-13: 9783810041364

Die Integration der Soldatinnen in die Bundeswehr wird von einer gespannten Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit begleitet. Mit der Öffnung dieser Männerdomäne wird die Gleichsetzung von Wehrhaftigkeit und Männllichkeit, immer wieder symbolisierter Aspekt des Selbstverständnisses der Armee, fragwürdig. Das bedeutet einschneidende Herausforderungen für die Organisationskultur, den institutionellen Apparat der Bundeswehr und die Wahrnehmungs- und Verhaltensmuster aller Beteiligten. Die Öffnung der Bundeswehr für Frauen vollzieht sich vor dem Hintergrund einer veränderten Weltlage und neuer bewaffneter Konflikte (asymmetrische und innerstaatliche Kriege, Terrorismus u.a.) und einem daraus abgeleiteten erweiterten Auftrag der Bundeswehr.
Im Mittelpunkt dieses Sammelbandes stehen aktuelle Analysen und Diagnosen über Chancen, Barrieren und Konflikte, die sich mit der Integration von Frauen in den bewaffneten Dienst ergeben.

Show description

Read Online or Download Frauen im Militär: Empirische Befunde und Perspektiven zur Integration von Frauen in die Streitkräfte PDF

Similar women's studies books

Read e-book online Aversion and Desire: Negotiating Muslim Female Identity in PDF

Shahnaz Khan offers the voices of Muslim ladies on how they build and maintain their Islamic identification. Khan interviewed fourteen Muslim ladies approximately their feel of strength, authenticity and position. Her severe research demanding situations the Western conception of Islam as monolithic and static.

Anissa Hélie, Homa Hoodfar's Sexuality in Muslim Contexts: Restrictions and Resistance PDF

The e-book explores women's resistance opposed to the policing of sexuality in Muslim societies. Many Muslim majority international locations nonetheless use spiritual discourse to implement stigmatization and repression of these who don't comply with sexual norms. during this context, Islam is usually stigmatized in Western discourse for being intrinsically restrictive with recognize to women's rights and sexuality.

Additional resources for Frauen im Militär: Empirische Befunde und Perspektiven zur Integration von Frauen in die Streitkräfte

Sample text

Deutscher Bundestag, Stenographischer Bericht, 181. 1975, S. 15 Nach vielen Kritikpunkten im Einzelnen kommt der Abgeordnete Biehle besonders auf diesen Punkt noch einmal zu sprechen. Indem er letztlich doch Zustimmung zu dem Gesetz signalisiert, verbindet er dies mit funf politischen Forderungen. 16 Andeutungen des Ministers Leber, die seiner Meinung nach in Richtung Ausweitung gehen, lehnt er ausdriicklich abo Mit Hinweis auf die bereits genannte Kommissionsempfehlung und der nunmehr angestrebten Gesetzeslage stellt der Abgeordnete Krall klar, dass neben Arztinnen auch Apothekerinnen und Tierarztinnen eingestellt werden konnten.

Die Verantwortung, Losungen fur die Vereinbarkeit von Familiengrundung und Berufstatigkeit zu finden, tragen vorwiegend die Frauen (vgl. a. 1996, S. 36ft). Diese Rahmenbedingungen pragen die Merkmale des Verlaufs der Erwerbsbiographien von Frauen (vgl. Diezinger 1991). Ich gebe einige weitere Beispiele: Frauen setzen oftmals ihre erzielten Bildungsabschliisse nicht in den eingeschlagenen Berufslaufbahnen urn. Sie konzentrieren sich im Berufseinstieg auf wenige Berufsfelder, vorwiegend auf Dienstleistungstatigkeiten.

A. Dahl 2001; Schneider 2001; SteinkammIMarx-Leitenberger 2001). An dieser Stelle werden die parlamentarischen Diskurse, in denen die Offnung der Bundeswehr fur Frauen thematisiert worden sind, ruckblickend erortert. Dies eroffnet Einb1icke in Strukturen von Beharrung und Wandel normativer Orientierungen im offentlichen bzw. die Offentlichkeit reprasentierenden Disput. Am Anfang steht eine politisch-parlamentarische Wertentscheidung in der sogenannten Wehrverfassung von 1956. Dort heiBt es im Artike1 12 Abs.

Download PDF sample

Frauen im Militär: Empirische Befunde und Perspektiven zur Integration von Frauen in die Streitkräfte by Jens-Rainer Ahrens, Maja Apelt, Christiane Bender


by Robert
4.4

Rated 4.26 of 5 – based on 36 votes