Download e-book for kindle: Der Produktionsbetrieb: Betriebswirtschaft, Vertrieb, by Hans-Jürgen Warnecke

By Hans-Jürgen Warnecke

ISBN-10: 3540561285

ISBN-13: 9783540561286

ISBN-10: 3642974473

ISBN-13: 9783642974472

Alle organisatorischen Zusammenh{nge und Abl{ufe in einemProduktionsbetriebwerden in diesem dreib{ndigenStandardwerk behandelt. Die B{nde beschreiben Aufgaben, L-sungen und Methoden in den einzelnen Bereichen einessolchenBetriebes und liefern damit das Basiswissen zuseiner Optimierung in der Ausrichtung auf den Markt undseine Bed}rfnisse.Band three behandelt Betriebswirtschaft, Vertrieb, Recycling mitden Funktionen Personalwesen, Rechnungswesen, Vertrieb undRecycling.

Show description

Read or Download Der Produktionsbetrieb: Betriebswirtschaft, Vertrieb, Recycling PDF

Best german_12 books

Priv.-Doz. Dr. med. Karl-Heinz Deeg (auth.)'s Zerebrale Dopplersonographie im Kindesalter PDF

Die zerebrale Dopplersonographie erlaubt dem Kinderarzt, ohne invasive Ma~nahmen den Zustand der Hirndurchblutung am Bett des kranken Fr}hgeborenen, Neugeborenen oder S{uglings zu erfassen. Gezielte therapeutische Schritte k|nnen dann ohne Zeitverlust eingeleitet werden. Dasvorliegende Buch soll als Anleitung zum Erlernen der Methode dienen und ihre mannigfaltigen M|glichkeiten aufzeigen.

Read e-book online Elektronen und Festkörper: Anregungen, Energieverluste, PDF

L Theoretische Grundlagen 1. Die Feldgleichungen three Z. Materialgleichungen, Beziehungen zwischen den Fouriertransformierten der Felder five three. Dispersionsbeziehungen nine eleven. Longitudinale und transversale Anregungen in Festkl! rpern durch schnelle Elektronen 1. Energieverlust schneller Elektronen in Materie lZ Z.

New PDF release: Autonome Mobile Systeme 2009: 21. Fachgespräch Karlsruhe,

Das 21. Fachgespräch Autonome cellular Systeme (AMS 2009) ist ein discussion board, das Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus Forschung und Industrie, die auf dem Gebiet der autonomen mobilen Systeme arbeiten, eine foundation für den Gedankenaustausch bietet und wissenschaftliche Diskussionen sowie Kooperationen auf diesem Forschungsgebiet fördert bzw.

Download e-book for kindle: Der Produktionsbetrieb: Betriebswirtschaft, Vertrieb, by Hans-Jürgen Warnecke

Alle organisatorischen Zusammenh{nge und Abl{ufe in einemProduktionsbetriebwerden in diesem dreib{ndigenStandardwerk behandelt. Die B{nde beschreiben Aufgaben, L-sungen und Methoden in den einzelnen Bereichen einessolchenBetriebes und liefern damit das Basiswissen zuseiner Optimierung in der Ausrichtung auf den Markt undseine Bed}rfnisse.

Extra info for Der Produktionsbetrieb: Betriebswirtschaft, Vertrieb, Recycling

Sample text

24). Der Neuheitsgrad ist am h6chsten, wenn aile drei Komponenten dem Anwender vollkommen neu erscheinen. Dieser Fall kommt in der Praxis jedoch kaurn vor; bier handelt es sieh in der Regel urn Mischformen. 1m zweiten Ansatz werden die Voraussetzungen fUr ein neues Produkt aus zweierlei Bliekriehtungen betraehtet. 18] - seiner Fonn, - seines Leistungsgrades oder - seiner verinderten konstruktiven Auslegung. HinsichtIich des Marktes gelten folgende Kriterien fUr ein neues Produkt: - die Funktion des Produktes, d.

Aufgegliedert. Die ausgewiihlte Teilmenge muB dann die Merkmale im gleichen Verhiiltnis wie die Grundgesamtheit aufweisen. Solche Verfahren werden als Quotenverfahren bezeichnet. - Das zweite Verfahren geht davon aus, daB auch eine zuflillige Auswahl reprlisentativ sein kann, wenn die Stichprobe nur groB genug gewiihlt wurde. 7]). Die Befragung kann sowohl schriftlich, persOnlich oder auch in Form eines Telefongespracheserfolgen. Eineschriftliche Umfrage, bei derden Befragten ein Fragebogen zugeschickt wird, bringt hliufig nur eine geringe Riicklaufquote.

Eine Spezialform der Befragung stellen die Skalierungsfragen dar. Eine Reihe gegensatzlicher Begriffe (Polaritat) werden einander gegeniibergestellt und jeweils mit Punkteskalen versehen. Der Befragte bringt durch seine Punktvergabe fUr jede einzelne Fragestellung seine subjektive Meinung zurn Ausdruck. 11). - Beobachtung: Der zweite klassische Bereich zur Gewinnung von Informationen ist die Beobachtung. Objekt einer Beobachtung ist das Verhalten von Menschen/Untemehmen bezogen auf einen bestimmten Sachverhalt.

Download PDF sample

Der Produktionsbetrieb: Betriebswirtschaft, Vertrieb, Recycling by Hans-Jürgen Warnecke


by Richard
4.4

Rated 5.00 of 5 – based on 34 votes