Der kranke Mensch: Gesundheitsgefährdung, by E. Sturm (auth.), Professor Dr. med. Eckart Sturm, Professor PDF

By E. Sturm (auth.), Professor Dr. med. Eckart Sturm, Professor Dr. Dr. h. c. Hans Schaefer (eds.)

ISBN-10: 3540170278

ISBN-13: 9783540170273

ISBN-10: 3642715486

ISBN-13: 9783642715488

Dienst am Menschen Der Arzt greift mit seinen Entscheidungen oft sehr wesentlich in das Leben eines Menschen ein. used to be berechtigt ihn dazu? Woher nimmt er die Maßstäbe, um die Gesundheitsgefährdung und das Krank­ heitsverhalten eines Menschen richtig beurteilen zu können? Woher weiß er, womit dem Kranken in einer bestimmten scenario am be­ sten gedient ist? Dazu sind Kenntnisse in Anatomie und Physiologie keinesfalls ausreichend, auch wenn sie durch Sachwissen in Psychologie und Soziologie ergänzt werden. Handlungsfähig wird ein Arzt erst dann, wenn er sein Detailwissen aufgrund einer umfassenden Gesamtvor­ stellung vom Menschen einordnen und aktivieren kann. Erst wenn er ein zutreffendes Bild vom Menschen besitzt, kann er den Kran­ ken richtig verstehen und ihm wirksam helfen. Wie aber kann sich ein Arzt ein allgemeines Bild vom Menschen verschaffen? Dies ist besonders schwierig in einer Zeit, in der nach zwei infernalischen Weltkriegen das bis dahin gültige einheitliche christlich-humanistische Menschenbild sehr weitgehend demontiert worden ist. Wie soll ein Medizinstudent zu einem klaren Bild vom Menschen gelangen? Allzuviel Spezialwissen verstellt ihm den Blick auf das Wesentliche. Er wird zwar in viele Einzelwissenschaften eingeführt, aber das Schwierigste überläßt guy ihm allein: ohne Anleitung soll er die Fülle der info zu einem sinnvollen Mosaikbild zusammen­ setzen. Ist es somit verwunderlich, wenn er sich notgedrungen auf das Anschauliche, auf ein reines Körperbild beschränkt? Zwar ver­ sucht er psychologische und soziologische Aspekte einzubringen.

Show description

Read or Download Der kranke Mensch: Gesundheitsgefährdung, Krankheitsbewältigung und Hilfe durch den Hausarzt PDF

Similar german_12 books

Download e-book for kindle: Zerebrale Dopplersonographie im Kindesalter by Priv.-Doz. Dr. med. Karl-Heinz Deeg (auth.)

Die zerebrale Dopplersonographie erlaubt dem Kinderarzt, ohne invasive Ma~nahmen den Zustand der Hirndurchblutung am Bett des kranken Fr}hgeborenen, Neugeborenen oder S{uglings zu erfassen. Gezielte therapeutische Schritte k|nnen dann ohne Zeitverlust eingeleitet werden. Dasvorliegende Buch soll als Anleitung zum Erlernen der Methode dienen und ihre mannigfaltigen M|glichkeiten aufzeigen.

Elektronen und Festkörper: Anregungen, Energieverluste, - download pdf or read online

L Theoretische Grundlagen 1. Die Feldgleichungen three Z. Materialgleichungen, Beziehungen zwischen den Fouriertransformierten der Felder five three. Dispersionsbeziehungen nine eleven. Longitudinale und transversale Anregungen in Festkl! rpern durch schnelle Elektronen 1. Energieverlust schneller Elektronen in Materie lZ Z.

New PDF release: Autonome Mobile Systeme 2009: 21. Fachgespräch Karlsruhe,

Das 21. Fachgespräch Autonome cellular Systeme (AMS 2009) ist ein discussion board, das Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus Forschung und Industrie, die auf dem Gebiet der autonomen mobilen Systeme arbeiten, eine foundation für den Gedankenaustausch bietet und wissenschaftliche Diskussionen sowie Kooperationen auf diesem Forschungsgebiet fördert bzw.

Get Der Produktionsbetrieb: Betriebswirtschaft, Vertrieb, PDF

Alle organisatorischen Zusammenh{nge und Abl{ufe in einemProduktionsbetriebwerden in diesem dreib{ndigenStandardwerk behandelt. Die B{nde beschreiben Aufgaben, L-sungen und Methoden in den einzelnen Bereichen einessolchenBetriebes und liefern damit das Basiswissen zuseiner Optimierung in der Ausrichtung auf den Markt undseine Bed}rfnisse.

Additional info for Der kranke Mensch: Gesundheitsgefährdung, Krankheitsbewältigung und Hilfe durch den Hausarzt

Example text

Diese Definition behebt aber naturgemäß unsere Schwierigkeiten nicht. Zudem hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO), behauptet, Gesundheit sei eben nicht die bloße Abwesenheit von Krankheit, sondern ein Zustand vollkommenen körperlichen, seelischen und sozialen Wohlbefindens! Dieser Definition haftet freilich der Makel der Utopie an. Sie hatte auch wohl "utopische" Zwecke: nämlich das äußerste erreichbare Ziel einer glücklich zu nennenden Menschheit zu beschreiben. Doch bleibt Gesundheit nach wie vor ein nicht eindeutig definierter Begriff, der erst dann leidlich verläßlich wird, wenn der (seltene) Grenzfall des Wohlbefindens, also der Abwesenheit störender Empfindungen, vorliegt.

In: Blohmke M et al. (Hrsg) Handbuch der Sozialmedizin, Bd3. Enke, Stuttgart, S 15-30 Schipperges H (1985) Homo patiens. Piper, München Zürich Weizsäcker V von (1956) Pathosophie. 3 Der kranke Mensch in Geschichte und Literatur D. von Engelhardt Kontinuität und Veränderung Geburt und Tod, Gesundheit und Krankheit, Not und Hilfe gehören zu den Grundbedingungen der menschlichen Existenz. Ihr theoretisches Verständnis wird nie zu einem endgültigen Abschluß gelangen, auch die praktischen Bemühungen der Medizin und Politik müssen immer wieder überprüft und umgewandelt werden.

Ber diese Anleitung zum richtigen Umgang mit sich und seiner Gesundheit findet der Hausarzt Zugang zur individuellen Gesamtpersönlichkeit. Dies gelingt ganz selten bereits anläßlich einer einmaligen Beratung. Sturm Menschen machen kann. Durch seine Stellung in der Primärversorgung hat der Hausarzt den relativ besten Zugang zum ganzen Menschen. Er ist nicht auf ein Fachgebiet beschränkt, und ihm fließen im Laufe von Jahren eine solche Fülle von wesentlichen (und natürlich auch unwesentlichen) Informationen zu, daß er sich meist ein sehr umfassendes und zutreffendes Bild von einem Patienten machen kann.

Download PDF sample

Der kranke Mensch: Gesundheitsgefährdung, Krankheitsbewältigung und Hilfe durch den Hausarzt by E. Sturm (auth.), Professor Dr. med. Eckart Sturm, Professor Dr. Dr. h. c. Hans Schaefer (eds.)


by Kenneth
4.5

Rated 4.54 of 5 – based on 37 votes