Get The Biblical Offense of Racism PDF

By Douglas Jones

ISBN-10: 1885767072

ISBN-13: 9781885767073

From a non-Christian point of view, the moral problems with racism are even more noticeably determined than such a lot are prepared to confess. The non-Christian has no valid, nonarbitarary moral typical during which to sentence racist practices. for this reason, he has no foundation to figure out the fitting factor, the inaccurate factor, the matter, or the answer. The non-Christian worldview needs to logically (and horribly) include racism. whereas unhinging drained secular arguments, Jones provides a deft, biblical apologetic opposed to racism.

Show description

Get Die Expansion der Herrschaft: Eine demokratietheoretische PDF

By Emanuel Richter

ISBN-10: 3663097005

ISBN-13: 9783663097006

ISBN-10: 381001253X

ISBN-13: 9783810012531

In den modemen GeselIschaften herrscht Unzufriedenheit mit der Politik. Verdrossene Burger sehen sich hilflos den vielfaltigen Erscheinungsformen politischer Herrschaft gegenuber. Der Einzelne kann das unubersichtliche Ganze nicht mehr durchschauen. Demokratische Legitimation ist schwie rig geworden. Daraus resultiert in West- und Osteuropa sowie in anderen Teilen der Welt ein heftiger Drang nach politischer Kleinteiligkeit: in Gestalt des Re gionalismus, des ethnischen Nationalismus, im neuen Bedurfnis nach Heimat und Uberschaubarkeit. Dieser Bewegung liegt eine merkwUrdige VorsteHung von politischer Herrschaft und Demokratie zugrunde. Die Un ubersichtlichkeit der Herrschaft soH durch r?umlich verstandene Kleintei ligkeit bew?ltigt werden. Die Komplexit't der Herrschaft, die wachsende Regelungsdichte, ger't aus dem demokratischen Blickfeld. Das Buch steHt einen Versuch dar, uber diese Zusammenh?nge aufzukl? ren und bei ihrer demokratischen Bew?ltigung Orientierungshilfe zu lei sten. Es bietet kein Patentrezept fur die Entfaltung demokratischer Legiti mation. Es ofInet vielmehr zun?chst einmal den Problemhorizont. Dazu ist es notwendig, demokratietheoretisch weit auszuholen und in die politische Theoriengeschichte einzutauchen, bevor der Schritt in die politische Praxis der Gegenwart gewagt werden kann.

Show description

Download e-book for kindle: The Portable Island: Cubans at Home in the World by Ruth Behar, Lucía M. Suárez (eds.)

By Ruth Behar, Lucía M. Suárez (eds.)

ISBN-10: 0230604773

ISBN-13: 9780230604773

ISBN-10: 0230616151

ISBN-13: 9780230616158

ISBN-10: 1211291391

ISBN-13: 9781211291395

This is a lyrical and well timed assortment that explores the which means of domestic and identification for Cubans residing at the island, in addition to for these in far-flung destinations round the globe.

Show description

David Noebel's Understanding the Times : The Collision of Today’s Competing PDF

By David Noebel

Christianity is in comparison with 5 different global perspectives ( Islam , Secular Humanism ,Marxism - Leninism , Cosmic Humanism ( New age perspectives ) , submit modernism , they're all in comparison in different types of Theology then Philosophy , Ethics , Biology , Psychology , Sociology , legislations , Politics , Economics and eventually background .

Newly revised ( 2006 model ) and up to date with extra worldviews surveyed: Islam and Postmodernism!

This e-book is a landmark advisor to figuring out the guidelines and forces which are shaping our occasions. From Christianity to Islam to Humanism to Marxism to the hot Age to Postmodernism, figuring out the days presents Christians with a readable, accomplished therapy of the main major spiritual worldviews working in Western Civilization.

Show description

Download PDF by Annett Schulze: Erinnerungen im Konflikt: Nation-Building-Prozesse im

By Annett Schulze

ISBN-10: 3658015527

ISBN-13: 9783658015527

ISBN-10: 3658015535

ISBN-13: 9783658015534

Erinnerungen sind individuell, kollektiv und Ausdruck gesellschaftlicher Verhältnisse. Ausgewählte Erinnerungen sollen an staatlich geförderten Orten u. a. nationale Zugehörigkeit produzieren. Als Repräsentationen von Macht sind sie zudem umstritten. Annett Schulze zeigt, wie an vier bedeutsamen Erinnerungsorten ein national-kulturelles Funktionsgedächtnis im Südafrika nach der Apartheid hergestellt wird. Nach dem Ende des Apartheidstaates und mit den ersten freien Wahlen im Jahr 1994 änderten sich die Machtverhältnisse und damit die Erinnerungspolitiken. used to be offiziell erinnert wird, ist konflikthaft; welches Wissen auf den musealen Agenden Anerkennung findet und welches Wissen nur in bestimmten Räumen sagbar ist, ebenfalls. Denn sowohl Nation-Building-Prozesse als auch Erinnerungsräume sind von Hegemonie und Dissidenz durchzogen, denen Widersprüche inhärent sind. Diese Widersprüche, so die Hauptthese, ermöglichen jedoch erst ein Widersprechen.

Show description